Auto Drehplatte

Funktionsweise, Vorteile und Anwendungsbereiche

Vor den meisten Garagen gibt es keine Wendemöglichkeit, da die Einfahrten aus PlatzgrĂŒnden eng gehalten werden. HĂ€ufig muss das Auto rĂŒckwĂ€rts ausgeparkt bzw. eingeparkt werden. Hier bietet eine Drehplatte absoluten Komfort, denn die Fahrzeuge drehen sich dank dieser platzsparenden Ein- und Ausparkhilfe einfach um die eigene Achse. Letztlich kann der Fahrer bequem vorwĂ€rts aus der Garage ausfahren.

Beispielbild_Auto_Drehplatte
Beispielbild: Auto Drehplatte

Merkmale einer Drehplatte

Viele ParkplĂ€tze und Hausausfahrten sorgen oft fĂŒr Sorgenfalten: Ein Tor, das schmĂ€ler nicht sein könnte oder eine Hecke als SichteinschrĂ€nkung sind nur einige der hĂ€ufigsten Ursachen von Stress hinter dem Lenkrad – auch vor dem eigenen Haus. Hier kann eine Drehplatte im Alltag viel Stress und Zeit ersparen. So muss kein Fahrer mehr aus der Garage rĂŒckwĂ€rts an dicht befahrene Straße in den Verkehr ausfahren. ZukĂŒnftig können auch diejenigen, die es leid haben, in der Tiefgarage hin und her zu rangieren, das eigene Fahrzeug per Knopfdruck um 180 Grad drehen.

Das Besondere an dieser Parkhilfe ist, dass sie sich auch in bereits vorhandenen ParkhÀusern, Garagen und vor dem eigenen Haus nachtrÀglich einbauen lÀsst. Auf Anfrage können die Belastung sowie der Durchmesser der Drehscheibe erweitert werden.

Funktionsweise einer Drehplatte

Diese innovative Parkhilfe macht es möglich, ganz ohne Wendekreis bzw. Wendehammer das Fahrzeug um die eigene Achse zu drehen. Wie funktioniert aber das System? Die Platte besteht aus mehreren Segmenten, ist mittig gelagert und liegt entsprechend den statischen Anforderungen auf kugelgelagerten, wartungsfreien Rollen auf. Eine 360-Grad-Drehung sollte nicht lÀnger als eine Minute in Anspruch nehmen.

Der Fahrer fĂ€hrt bequem auf die Platte ein und muss vor der Ausfahrt lediglich einen Knopf tĂ€tigen, um das Auto in eine gĂŒnstigere Position zu bringen bzw. so dass die Haube nach vorne zeigt und das Ausfahren bequemer wird. Dadurch entfĂ€llt das lĂ€stige RĂŒckwĂ€rts-Ausfahren bzw. das Wenden des Fahrzeugs in ganz schmalen Garageneinfahrten.

Welche Vorteile bietet eine Drehplatte?

Der Hauptvorteil liegt auf der Hand, da der Fahrer nicht mehr darĂŒber nachdenken muss, wie er auf die Straße ausfahren soll. Dies ist besonders dann stressig, wenn es keine Wendemöglichkeiten vor Ort gibt. In der StandardausfĂŒhrung können Fahrzeuge mit einer LĂ€nge von bis zu 5 m gedreht werden, wobei das Gesamtgewicht bis zu 4000 kg reichen kann. Dadurch lassen sich auch SUVs in die perfekte Aus- bzw. Einfahrposition aus dem Stand bringen.

Je nach Einbausituation kann die Platte als Unterflur- oder als Überflurvariante eingerichtet werden. Weitere Abmessungen und Spezifikationen können als Sonderfertigung realisiert werden. FĂŒr Anwender bedeutet das ein zusĂ€tzliches Maß an Sicherheit, da das hin und her Rangieren komplett entfĂ€llt. In Verbindung damit wird auch Zeit gespart, die ansonsten fĂŒr stressige und gefĂ€hrliche Wendeversuche investiert werden muss. Diejenigen, die in den fließenden Verkehr bisher tĂ€glich rĂŒckwĂ€rts einfahren mussten, werden diese Parkhilfe besonders zu schĂ€tzen wissen. Das bedeutet nie wieder verzweifelt auf den richtigen Moment zu warten, um auszufahren.

Anwendungsbereiche einer Drehplatte

  • FĂŒr begrenzte und enge Zufahrten
  • In Wohn- und GeschĂ€ftshĂ€usern, BĂŒrogebĂ€uden oder Garagen fĂŒr Ein- oder MehrfamilienhĂ€usern
  • Zur Aufstellung im Vorgarten oder Innenhof als Freiluft-Parksystem ohne Garage einsetzbar
  • Als platzsparende Ein- und Ausparkhilfe in ParkhĂ€usern oder Tiefgaragen, wie z. B. Autovermietung, KFZ-Handel und Hotels

Benötigen weitere Informationen ĂŒber Parksysteme? Dann zögern Sie bitte nicht und kontaktieren uns. Wir beraten Sie gerne.

Suchen
Teilen
Teilen
Suchen