DatenschutzerklÀrung

Wir freuen uns sehr ĂŒber Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fĂŒr uns. Eine Nutzung der Internetseiten von DE-PARK investments GmbH ist grundsĂ€tzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens ĂŒber unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht fĂŒr eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den fĂŒr die DE-PARK investments GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser DatenschutzerklĂ€rung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit ĂŒber Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser DatenschutzerklĂ€rung ĂŒber die ihnen zustehenden Rechte aufgeklĂ€rt.

Die DE-PARK investments GmbH hat als fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lĂŒckenlosen Schutz der ĂŒber diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte DatenĂŒbertragungen grundsĂ€tzlich SicherheitslĂŒcken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewĂ€hrleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu ĂŒbermitteln.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die DatenschutzerklĂ€rung der DE-PARK investments GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere DatenschutzerklĂ€rung soll sowohl fĂŒr die Öffentlichkeit als auch fĂŒr unsere Kunden und GeschĂ€ftspartner einfach lesbar und verstĂ€ndlich sein. Um dies zu gewĂ€hrleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erlĂ€utern.

Wir verwenden in dieser DatenschutzerklÀrung unter anderem die folgenden Begriffe:

A)    PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natĂŒrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen IdentitĂ€t dieser natĂŒrlichen Person sind, identifiziert werden kann.

B)    BETROFFENE PERSON

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person, deren personenbezogene Daten von dem fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

C)    VERARBEITUNG

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgefĂŒhrte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder VerĂ€nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die VerknĂŒpfung, die EinschrĂ€nkung, das Löschen oder die Vernichtung.

D)    EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

EinschrĂ€nkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre kĂŒnftige Verarbeitung einzuschrĂ€nken.

E)    PROFILING

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natĂŒrliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezĂŒglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, ZuverlĂ€ssigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natĂŒrlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

F)     PSEUDONYMISIERUNG

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusĂ€tzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusĂ€tzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewĂ€hrleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natĂŒrlichen Person zugewiesen werden.

G)    VERANTWORTLICHER ODER FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHER

Verantwortlicher oder fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ĂŒber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

H)    AUFTRAGSVERARBEITER

Auftragsverarbeiter ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

I)      EMPFÄNGER

EmpfĂ€nger ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhĂ€ngig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als EmpfĂ€nger.

J)      DRITTER

Dritter ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

K)    EINWILLIGUNG

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig fĂŒr den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverstĂ€ndlich abgegebene Willensbekundung in Form einer ErklĂ€rung oder einer sonstigen eindeutigen bestĂ€tigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. NAME UND ANSCHRIFT DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der EuropÀischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

DE-PARK investments GmbH
Zschortauer Str. 76
04129 Leipzig, Deutschland

Tel.: +49 (0) 3741-600 16 600
E-Mail: info@de-park.com
Website: www.de-park.com

3. COOKIES

Die Internetseiten der DE-PARK investments GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche ĂŒber einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann ĂŒber die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die DE-PARK investments GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wÀren.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwĂ€hnt, die Benutzer unserer Internetseite wieder zu erkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie ĂŒbernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, ĂŒber ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit ĂŒber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gĂ€ngigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter UmstĂ€nden nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfĂ€nglich nutzbar.

4. ERFASSUNG VON ALLGEMEINEN DATEN UND INFORMATIONEN

Die Internetseite der DE-PARK investments GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche ĂŒber ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige Ă€hnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die DE-PARK investments GmbH keine RĂŒckschlĂŒsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung fĂŒr diese zu optimieren, (3) die dauerhafte FunktionsfĂ€higkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewĂ€hrleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die DE-PARK investments GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau fĂŒr die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. KONTAKTMÖGLICHKEIT ÜBER DIE INTERNETSEITE

Die Internetseite der DE-PARK investments GmbH enthĂ€lt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder ĂŒber ein Kontaktformular den Kontakt mit dem fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person ĂŒbermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen ĂŒbermittelten personenbezogenen Daten werden fĂŒr Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. ROUTINEMÄSSIGE LÖSCHUNG UND SPERRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATE

Der fĂŒr die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur fĂŒr den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der fĂŒr die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

EntfĂ€llt der Speicherungszweck oder lĂ€uft eine vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zustĂ€ndigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemĂ€ĂŸig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Hier können Sie per Löschanfrage die gespeicherten Daten vollstÀndig löschen: Zur Löschanfrage

7. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

A)    RECHT AUF BESTÄTIGUNG

Jede betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingerĂ€umte Recht, von dem fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen eine BestĂ€tigung darĂŒber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses BestĂ€tigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

B)    RECHT AUF AUSKUNFT

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewĂ€hrte Recht, jederzeit von dem fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft ĂŒber die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der EuropĂ€ische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft ĂŒber folgende Informationen zugestanden:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die EmpfĂ€nger oder Kategorien von EmpfĂ€ngern, gegenĂŒber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei EmpfĂ€ngern in DrittlĂ€ndern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, fĂŒr die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien fĂŒr die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfĂŒgbaren Informationen ĂŒber die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemĂ€ĂŸ Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen FĂ€llen — aussagekrĂ€ftige Informationen ĂŒber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung fĂŒr die betroffene Person
  • Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darĂŒber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation ĂŒbermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft ĂŒber die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Hier können Sie per Datenauszug Informationen ĂŒber Ihre gespeicherten Daten anfordern: Zum Datenauszug

C)    RECHT AUF BERICHTIGUNG

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewĂ€hrte Recht, die unverzĂŒgliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter BerĂŒcksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die VervollstĂ€ndigung unvollstĂ€ndiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergĂ€nzenden ErklĂ€rung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

D)    RECHT AUF LÖSCHUNG (RECHT AUF VERGESSEN WERDEN)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewĂ€hrte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzĂŒglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden GrĂŒnde zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden fĂŒr solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, fĂŒr welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stĂŒtzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemĂ€ĂŸ Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemĂ€ĂŸ Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmĂ€ĂŸig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur ErfĂŒllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemĂ€ĂŸ Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.
  • Sofern einer der oben genannten GrĂŒnde zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der DE-PARK investments GmbH gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der DE-PARK investments GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzĂŒglich nachgekommen wird.Wurden die personenbezogenen Daten von der DE-PARK investments GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemĂ€ĂŸ Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die DE-PARK investments GmbH unter BerĂŒcksichtigung der verfĂŒgbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere fĂŒr die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darĂŒber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen fĂŒr die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sĂ€mtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der DE-PARK investments GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

E)    RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropÀischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewÀhrte Recht, von dem Verantwortlichen die EinschrÀnkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar fĂŒr eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu ĂŒberprĂŒfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmĂ€ĂŸig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die EinschrĂ€nkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten fĂŒr die Zwecke der Verarbeitung nicht lĂ€nger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten GrĂŒnde des Verantwortlichen gegenĂŒber denen der betroffenen Person ĂŒberwiegen.
  • Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die EinschrĂ€nkung von personenbezogenen Daten, die bei der DE-PARK investments GmbH gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der DE-PARK investments GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird die EinschrĂ€nkung der Verarbeitung veranlassen.

F)     RECHT AUF DATEN ÜBERTRAGBARKEIT

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewĂ€hrte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu ĂŒbermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht fĂŒr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in AusĂŒbung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen ĂŒbertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der AusĂŒbung ihres Rechts auf DatenĂŒbertragbarkeit gemĂ€ĂŸ Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen ĂŒbermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintrĂ€chtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf DatenĂŒbertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den von der DE-PARK investments GmbH bestellten Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter wenden.

G)    RECHT AUF WIDERSPRUCH

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewĂ€hrte Recht, aus GrĂŒnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch fĂŒr ein auf diese Bestimmungen gestĂŒtztes Profiling.

Die DE-PARK investments GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person ĂŒberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen.

Verarbeitet die DE-PARK investments GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch fĂŒr das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenĂŒber der DE-PARK investments GmbH der Verarbeitung fĂŒr Zwecke der Direktwerbung, so wird die DE-PARK investments GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr fĂŒr diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus GrĂŒnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der DE-PARK investments GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemĂ€ĂŸ Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur ErfĂŒllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur AusĂŒbung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den Datenschutzbeauftragten der DE-PARK investments GmbH oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuĂŒben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

H)    AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGEN IM EINZELFALL EINSCHLIESSLICH PROFILIN

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropĂ€ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewĂ€hrte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenĂŒber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in Ă€hnlicher Weise erheblich beeintrĂ€chtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht fĂŒr den Abschluss oder die ErfĂŒllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulĂ€ssig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrĂŒcklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) fĂŒr den Abschluss oder die ErfĂŒllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrĂŒcklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die DE-PARK investments GmbH angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

I)      RECHT AUF WIDERRUF EINER DATENSCHUTZRECHTLICHEN EINWILLIGUNG

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom EuropÀischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewÀhrte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des fĂŒr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ZU EINSATZ UND VERWENDUNG VON FACEBOOK

Der fĂŒr die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung ĂŒber Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. FĂŒr die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Data protection

The operators of these pages take the protection of your personal data very seriously. We treat your personal data confidentially and in accordance with the statutory data protection regulations and this privacy policy.

We are making the effort of protecting your information with technical and organization tools, also we make sure our external service providers taking them, and complied the Data Protection rules.

The person responsible within the meaning of the EU General Data Protection Regulation (GDPR) and other national data protection laws of the member states as well as other data protection regulations is the:

DE-PARK investments GmbH
Zschortauer Str. 76
04129 Leipzig, Germany

Tel.: +49 (0) 3741-600 16 600
E-Mail: info@de-park.com
Website: www.de-park.com

Please note that data transmission over the Internet (for example, when communicating via e-mail) may have security vulnerabilities. A complete protection of the data from access by third parties is not possible.

Cookies

The internet pages partly use so-called cookies.Cookies do not harm your computer and do not contain viruses. Cookies serve to make our offer more user-friendly, effective and secure.Cookies are small text files that are stored on your computer and stored by your browser.

Most of the cookies we use are so-called „session cookies“. They are automatically deleted after your visit. Other cookies remain stored on your device until you delete them.These cookies allow us to recognize your browser the next time you visit.

You can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and allow cookies only in individual cases, the acceptance of cookies for certain cases or generally exclude and enable the automatic deletion of cookies when closing the browser. Disabling cookies may limit the functionality of this website.

Server log files

The provider of the pages automatically collects and stores information in so-called server log files, which your browser automatically transmits to us. These are:

Browser type and browser version used operating system

Referrer URL

Host name of the accessing computer Time of the server request

These data can not be assigned to specific persons. A combination of these data with other data sources is not carried out. We reserve the right to check this data retrospectively, if we become aware of specific indications for illegal use.

Contact form

If you send us inquiries via the contact form, your details from the inquiry form, including the contact details you provided there, will be stored in order to process the request and in case of follow-up questions. We will not share this information without your consent.

Newsletter data

If you would like to receive the newsletter offered on the website, we need an e-mail address from you, as well as information that allows us to verify that you are the owner of the specified e-mail address and that you agree to receive the newsletter , Further data is not collected. We use this data exclusively for the delivery of the requested information and do not pass it on to third parties.

The granted consent to the storage of the data, the e-mail address and their use for sending the newsletter can be revoked at any time, for example via the „unsubscribe“ link in the newsletter.

Google Web Fonts

Google Web fonts are implemented on this website. By means of this the display of fonts is made possible. By using Google Web Fonts, Google uses an external server in the United States when using this offer, i. Google is theoretically aware of the offer usage. Further data protection information can be found on the pages of the provider „Google“.

Privacy Policy for the use of Google Maps

Google Maps, which is owned by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, is used on this website to display maps and create route routes. is operated.

By using the offer, the user agrees to the processing of the data collected about him by Google, its agents, or third parties. The terms of use can be found on the website of the provider.

Google Analytics

Based on our legitimate interests (ie interest in the analysis, optimization and economic operation of our online offer within the meaning of Art. 6 (1) lit. DSGVO), we use Google Analytics, a web analytics service provided by Google LLC (“ Google“ ). Google uses cookies. The information generated by the cookie about the use of the online offer by the users are usually transmitted to a Google server in the USA and stored there.

Google is certified under the Privacy Shield Agreement, which provides a guarantee to comply with European privacy legislation (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ).

Google will use this information on our behalf to evaluate the use of our online offer by users, to compile reports on the activities within this online offer and to provide us with further services related to the use of this online offer and the internet usage. In this case, pseudonymous usage profiles of the users can be created from the processed data.

We only use Google Analytics with activated IP anonymization. This means that the IP address of the users will be shortened by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the USA and shortened there.

The IP address submitted by the user’s browser will not be merged with other data provided by Google. Users can prevent the storage of cookies by setting their browser software accordingly; Users may also prevent the collection by Google of the data generated by the cookie and related to their use of the online offer and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link:   https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en .

For more information about Google’s data usage, hiring and disparaging options, please read Google’s Privacy Policy (https://policies.google.com/privacy ) and Google’s Ads Ads Settings (https: // adssettings. google.com/authenticated ).

The personal data of users will be deleted or anonymized after 14 months.

Google Universal Analytics

We use Google Analytics in the design as “ Universal Analytics „. „Universal Analytics“ means a process of Google Analytics, in which the user analysis is based on a pseudonymous user ID and thus a pseudonymous profile of the user is created with information from the use of different devices (so-called „cross-device tracking“ ) ,

Targeting with Google Analytics

We use Google Analytics to display advertisements displayed within Google and its affiliate advertising services, only those users who have shown an interest in our online offering, or certain features (eg, interest in specific topics or products that they use) Web pages) that we submit to Google (so-called „Remarketing “ or „Google Analytics Audiences“ ). With Remarketing Audiences, we also want to make sure that our ads meet the potential interest of users.

Google ReCaptcha

We incorporate the Bots Detection feature, for example when entering into online forms („ReCaptcha“) provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/ , opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated  .

 Facebook plugins (like button)

On our pages plugins of the social network Facebook, provider Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, are integrated. The Facebook plugins can be recognized by the Facebook logo or the „Like-Button“ („Like“) on our site. An overview of the Facebook plugins can be found here: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

When you visit our pages, the plugin establishes a direct connection between your browser and the Facebook server. Facebook receives the information that you have visited our site with your IP address. If you click on the Facebook „Like-Button“ while you are logged into your Facebook account, you can link the contents of our pages to your Facebook profile. As a result, Facebook can assign the visit to our pages to your user account. We point out that we as the provider of the pages are not aware of the content of the data transmitted and their use by Facebook. For more information, see the Facebook Privacy Policy at https://www.facebook.com/policy.php

If you do not wish Facebook to associate your visit to our pages with your Facebook user account, please log out of your Facebook user account.

Twitter

Functions of the Twitter service are integrated on our sites. These features are available through Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. By using Twitter and the „Re-Tweet“ function, the websites you visit are linked to your Twitter account and shared with other users. This data is also transmitted to Twitter. We point out that we as the provider of the pages are not aware of the content of the transmitted data and their use by Twitter. For more information, see the Twitter Privacy Policy at https://twitter.com/privacy

 Your privacy settings on Twitter can be changed in the Account Settings at: https://twitter.com/account/settings.

Instagram

Functions of the service Instagram are integrated on our sides. These features are provided by Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, United States. If you are logged into your Instagram account, you can link the contents of our pages to your Instagram profile by clicking on the Instagram button. This allows Instagram to associate the visit to our pages with your user account. We point out that we as the provider of the pages do not receive knowledge of the content of the transmitted data and their use by Instagram.

For more information, see the Instagram Privacy Policy:

https://instagram.com/about/legal/privacy/

LinkedIn

Our website uses features of the LinkedIn network. Providers is LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, United States. Each time you visit one of our pages that contains LinkedIn features, it will connect to LinkedIn servers. LinkedIn is informed that you have visited our website with your IP address. If you click LinkedIn’s „Recommend Button“ and are logged in to your LinkedIn account, LinkedIn will be able to associate your visit to our website with you and your user account. We point out that we as the provider of the pages have no knowledge of the content of the transmitted data and their use by LinkedIn.

For more information, see the LinkedIn privacy statement at:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

XING

Our website uses functions of the network XING.Provider is the XING AG, Dammtorstraße 29- 32, 20354 Hamburg, Germany. Each time you visit one of our sites that contains XING features, it will connect to XING servers. A storage of personal data is not done to our knowledge. In particular, no IP addresses are stored or the usage behavior is evaluated.

Further information on data protection and the XING Share button can be found in XING’s privacy policy at:

https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

YouTube

Our website uses plugins from the Google-powered YouTube page. Site operator is YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. When you visit one of our YouTube plug-in sites, you will be connected to the servers of YouTube. The Youtube server will be informed which of our pages you visited.

If you’re logged in to your YouTube account, YouTube allows you to associate your browsing behavior directly with your personal profile. You can prevent this by logging out of your YouTube account.

For more information on how to handle user data, please refer to the YouTube Privacy Policy at:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Typekit fonts from Adobe

We sit   on the basis of our legitimate interests (ie interest in the analysis, optimization and economic operation of our online offer within the meaning of Art. 6 (1) lit. DSGVO) external „Typekit“ font of the provider   Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland.   Adobe is certified under the Privacy Shield Agreement, which provides a guarantee to comply with European privacy legislation (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG&status=Active).

Commentary on this website

In addition to your comment, the comment function on this page will also include information about when the comment was created and, if you are not anonymous, the name of your chosen username.

SSL encryption

This site uses SSL encryption for security reasons and to protect the transmission of sensitive content, such as the requests you send to us as the site operator. You can recognize an encrypted connection by changing the address line of the browser from „https: //“ to „https: //“ and the lock symbol in your browser line.

If SSL encryption is enabled, the data you submit to us can not be read by third parties.

Right to information, can-cellation, blocking

At any time you have the right to free information about your stored personal data, their origin and recipient and the purpose of the data processing and a right to correct, block or delete this data.For further information on personal data you can contact us at any time at the address given in the imprint.

Opposition advertising emails
The use of contact data published in the context of the imprint obligation for the purpose of sending unsolicited advertising and informational material is hereby rejected. The operators of the pages expressly reserve the right to take legal action in the event of the unsolicited sending of advertising information, for example through spam e-mails.