Unterirdische Parksysteme

Kurzerklärung

Als unterirdische Parksysteme kann man im weitesten Sinn alle Systeme bezeichnen, welche Parkraum unter der Erde schaffen. Dies kann sowohl in einfacher Form geschehen, indem ein oberirdischer Stellplatz versenkt wird oder auch in großem Rahmen in Form einer Tiefgarage.

Detailinformationen

In vertikaler Konstruktion kommen Mehrfachparker nicht nur oberirdisch, sondern auch als unterirdische Parksysteme vor. Dabei wird mindestens ein oberirdischer Stellplatz mittels eines hydraulischen Hubtischs vertikal in eine Grube versenkt. Diese Grundkonstruktion findet sowohl im Freien als auch innerhalb von Garagen Anwendung.

Tiefgaragen hingegen befinden sich komplett unterirdisch. Über eine Zufahrt oder einen Aufzug sind die Parkdecks unter der Erde zu erreichen.

Varianten

Die unterschiedlichen Formen versenkbarer Stellplätze sind grundsätzlich in der gleichen Vielfalt zu haben, wie es sie auch für alle überirdischen Parksysteme gibt. Die Anzahl der Etagen ist dabei nur durch die Bedingungen begrenzt, welche die mögliche Tiefe für die Grube vor Ort vorgeben.

In der Form von Tiefgaragen größeren Stils bieten unterirdische Parksysteme nicht nur deutlich mehr Parkraum, sie lassen sich auch mit anderen Parksystemen kombinieren. Innerhalb einer Tiefgarage können etwa zusätzlich kleinere Mehrfachparksysteme verbaut werden. Durch eine clever umgesetzte Kombination unterschiedlichster Konstruktionsformen kann so das Parkplatzangebot enorm erweitert werden.
Im Übrigen können auch voll automatisierte Multiparksysteme unterirdisch angelegt sein.

Einsatzmöglichkeiten

Im kleinen Rahmen einzelner Stellplätze können unterirdische Parksysteme in den unterschiedlichsten Formen im privaten Bereich vorkommen. Ob als versenkbarer Stellplatz, Erweiterung innerhalb einer Garage oder in Form einer umfassenden Tiefgarage größeren Stils ist alles vorstellbar.

Ob in vertikaler oder horizontaler Bauweise, auch in kombinierter Form, die Einsatzmöglichkeiten sind im Prinzip unbegrenzt. Dabei bieten unterirdische Parksysteme gegenüber solchen, welche oberirdisch angelegt sind, einige Vorteile. Bebaute Flächen etwa können als Parkraum oberirdisch nicht genutzt werden. Unterirdisch hingegen steht die gesamte Fläche eines Grundstücks nochmals zur Verfügung, bei Anlage mehrerer unterirdischer Etagen wird das Parkplatzangebot sogar vervielfacht.

Gerne können Sie uns für mehr Informationen HIER kontaktieren!