Versenkbare Garage

Das Auto kommt auf Knopfdruck unter dem Vorgarten zum Vorschein – die versenkbare Garage gibt es nicht nur in Filmen, sondern ist inzwischen fĂŒr viele eine durchaus platzsparende, komfortable und elegante Lösung. Doch wie funktioniert sie und wieso ist sie praktisch? DE-PARK verrĂ€t Ihnen im Folgenden mehr ĂŒber die unterirdische Garage.

Wie funktioniert das perfekte Versteck fĂŒrs Auto?

GrundsÀtzlich ist die Funktionsweise relativ einfach. Das Fahrzeug wird auf einen hydraulischen Hubtisch gefahren und ins Erdreich abgesenkt. Nachdem das Auto versenkt wird, dient eine Dachkonstruktion auf der flachen Ebene zum Decken des Fahrzeugs. Die oberirdische FlÀche ist dann wieder anderweitig einsetzbar.

Die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten der versenkbaren Garage erweitern ihre FunktionalitÀt. Von der unterirdischen Garage aus kann beispielsweise durch einen Schacht direkter Zugang zum Haus gelegt werden. Das bedeutet, dass die Insassen z. B. durch den Keller das Haus betreten können.

Zur Auswahl gibt es auch die Option, mehrere Fahrzeuge unterirdisch zu parken. Des Weiteren kann die unterirdische Garage in grĂ¶ĂŸeren Wohneinheiten als Zufahrt in die Tiefgarage dienen. Von dieser Art der Garagen gibt es unterschiedliche Varianten von Luxusmodellen bis hin zum Parkliftsystem. FĂŒr welches Modell Sie sich entscheiden, hĂ€ngt nicht nur von Ihren WĂŒnschen ab, sondern auch von Sicherheitsvorschriften, baulichen Voraussetzungen und vor allem auch von Ihrem Budget.

Versenkbare Garage fĂŒr mehrere Fahrzeuge
Beispiel versenkbare Garage fĂŒr mehrere Fahrzeuge: Analoges Parksystem auf zwei Ebenen mit interaktiver Steuerung, Baureihe DE-59 [mit Grube]

Wieso eine unterirdische Garage?

Es gibt viele GrĂŒnde, um sich fĂŒr eine versenkbare Garage zu entscheiden. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören vor allem:

  • Sicherheit
  • Platzgewinn   
  • Ästhetik
  • keine baulichen Voraussetzungen fĂŒr eine oberirdische Garage
  • Wertsteigerung

Vor allem in den GroßstĂ€dten fehlt es immer mehr an Platz. Da ist jeder Quadratmeter wertvoll und fĂŒr ein parkendes Auto sogar fast zu schade. Eine unterirdische Garage kann aber auch dazu dienen, teure Neuwagen vor Dieben oder WitterungseinflĂŒssen zu schĂŒtzen. Außerdem ist eine oberirdische Garage manchmal aus Ă€sthetischen oder baulichen GrĂŒnden keine Option, weshalb versenkbare Garagen oft die einzige Lösung sind. Zu guter Letzt kommt es auch oft vor, dass der Platz fĂŒr zwei Autos einfach nicht ausreicht. Dies alles sind GrĂŒnde, warum versenkbare Garagen von DE-PARK immer beliebter werden.

Versenkbare Garage
Beispiel versenkbare Garage: Analoges Parksystem auf zwei Ebenen mit interaktiver Steuerung, Baureihe DE-58 [mit Grube]

Einsatzbereiche von versenkbaren Garagen

Diese Art von Garagen ist sowohl im privaten Bereich als auch in Park- und AutohĂ€usern eine elegante Lösung. Im privaten Bereich werden sie oft dort eingesetzt, wo es teure Autos zu schĂŒtzen und zu pflegen gilt. Diese Garage schĂŒtzt das kostbare StĂŒck und reduziert die Gefahr eines Diebstahls erheblich.

ParkhĂ€user und AutohĂ€user haben das Ziel, so viel Platz wie möglich zu sparen. Da kommen versenkbare Garagen gerade gelegen. Mit der unterirdischen Garage ist es sogar möglich, mehrere Autos auf minimalsten Platz zu stellen. Sollte die GrĂ¶ĂŸe des GrundstĂŒcks stark begrenzt sein, ist diese Art der Garage die ideale Lösung.

Im privaten Bereich wird eine solche Garage oft auch aus Ă€sthetischen GrĂŒnden eingesetzt, wenn ein Auto bzw. eine Ă€ußere Garage optisch nicht zum Gesamtbild des GrundstĂŒcks passen oder wichtige Teile verdecken. Wenn es um das Dach der versenkten Garage geht, kann dieses im versenken Zustand nach WĂŒnschen gestaltet werden. Sie haben die Auswahl zwischen Rastersteinen, Natursteinplatten, einer RasenflĂ€che oder einem einfachen Riffelblech.

Voraussetzungen fĂŒr eine versenkbare Garage

Eine unterirdische Garage ist mit lĂ€ngeren Bauzeiten und einem relativ höheren Budget verbunden. Es kann nicht pauschal beantwortet werden, wie lange der Bau dauert und wie hoch die Kosten schlussendlich ausfallen. Viele Faktoren wie das Modell, die Ausstattung, die GrĂ¶ĂŸe und die baulichen Voraussetzungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Zu den baulichen Voraussetzungen gehören unter anderem die entsprechende GrĂ¶ĂŸe der Grube, die Drainagevorrichtung, eine Wasserrinne, ein Starkstromanschluss etc.

Normalerweise dauert der Bau lĂ€nger und grob gerechnet sind die Kosten höher als fĂŒr eine normale Fertiggarage, doch dafĂŒr bietet die versenkbare Garage von DE-PARK einige ĂŒberzeugende Vorteile, die fĂŒr eine Anschaffung sprechen.